Ich war gerade mit Freunden übers Wochenende in einem herrlichen Bauernhaus in Norddeutschland und wollte uns alle mit einem leckeren Frühstück verwöhnen. Ich entschied mich für einen Frühstücks-Klassiker, die Omelette, und verfeinerte diese mit Parmaschinken, Zucchetti, Käse und Frühlingszwiebeln. Besonders begeistert waren alle von der Variation mit Zucchetti. Ob süss verarbeitet in Kuchen, herzhaft überbacken im Ofen oder in der Omelette – Zucchetti ist ein vielseitiges Gemüse, mit dem es sich super kochen lässt. Der Parmaschinken sorgte zusätzlich für einen herzhaft würzigen Geschmack.

Zucchetti Parmaschinken Omelette 1

 

 

 


fructosearm

Das muss rein (für ca. 4 Portionen)
6 gr. Bio-Eier
1 gr. Zucchetti
5 Scheiben geräucherter Parmaschinken
Ca. 60 g Käse (Parmesan, Gouda oder Cheddar)
9 EL Milch
2 Frühlingszwiebeln (mit Grün)
Olivenöl
Salz
Pfeffer

So wird’s gemacht
Zunächst alle Zutaten parat machen: Die Zucchetti waschen und mit einem Schäler in längliche Streifen schneiden. Den Käse raspeln oder in kleine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln samt Grün in kleine Ringe schneiden. Und zuletzt dann auch den Parmaschinken in Streifen schneiden. In einem Rührbecher die Eier mit der Milch verquirlen und salzen und pfeffern.

Zucchetti Parmaschinken Omelette 2

Für jede einzelne Omelette wird nun Folgendes gemacht: Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die entsprechende Menge Frühlingszwiebeln (für eine Omelette) glasig dünsten. Die Zucchetti (wieder für eine Portion) hinzugeben und mitschwenken bis sie gar sind.

Zucchetti Parmaschinken Omelette 3
Nun das Eier-Milch-Gemisch für zunächst eine Portion hinzu giessen. Salzen, pfeffern und nach dem ersten Stocken etwas Käse hinüberstreuen.

Zucchetti Parmaschinken Omelette 4

Sobald die Omelette gestockt und von der Unterseite leicht gebräunt ist, wird eine Seite über die andere geklappt, sodass eine Omelette in Form eines Halbkreises entsteht. Noch eine Minute in der Pfanne lassen, auf einen Teller legen und einige Streifen Parmaschinken auf der heissen Omelette verteilen.
Fertig ist die Zucchetti-Parmaschinken-Omelette und damit ein fantastisches Frühstück bzw. eine Beilage zu diesem!

Hinterlasse eine Antwort