Sommerliche Poulet-Rucola-Joghurt Wraps, fructosearm, einfach in der Zubereitung und erfrischend lecker!

Poulet-Rucola-Joghurt Wraps


fructosearm

Zutaten für zwei Personen

  • Wrap Tortillas (z.B. von Migros oder Coop)
  • 250 g Poulet Filet
  • 6-8 EL Vollfett- oder Rahmjoghurt
  • 4-6 TL Crème fraîche
  • ½ Gurke
  • 1 Karotte
  • Rucola
  • Peccorino
  • Frische Kräuter (Koriander, Schnittlauch, Petersilie, Basilikum)
  • Senf
  • Reissirup
  • ½ Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung
Für die Joghurtsauce Joghurt, frisch gehackte Kräuter, gepressten Knoblauch, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Das Poulet in kleine Streifen schneiden und mit Senf, Reissirup und Pfeffer würzen, anschliessend scharf anbraten. Die Wrap Tortillas kurz erwärmen (in Ofen, Mikrowelle oder Pfanne), mit Crème fraîche bestreichen und mit Poulet, gehackten Gurkenstücken, Rucola, geraspelten Karottenstücken, feinen Peccorino Scheibchen und Joghurtsauce füllen. Lauwarm oder kalt geniessen.

Poulet-Rucola Wraps 1

Anmerkung: Wrap Tortillas sind besonders für Menschen mit Fructoseintoleranz geeignet, da sie ausschliesslich mit Traubenzucker, häufig als Dextrose gekennzeichnet, gesüsst sind! In fast jedem Migros und Coop erhältlich.

Hinterlasse eine Antwort